Startseite

Standortfaktoren im Fokus

Das Thema „Die Papierindustrie im internationalen Umfeld – Standortfaktoren“ beleuchteten die Referenten des Sym-
posiums der Papieringenieure 2014. Zur Tagung am
10. Oktober hatten der APV Darmstadt und der VPM München eingeladen.

Zum zweiten Mal tagten der Akademische Papieringenieur-
verein an der Technischen Universität Darmstadt (APV) und der Vereinigte Papierfachverband München (VPM) gemeinsam, diesmal in der Hochschule für angewandte Wissenschaften München.
Die Referenten repräsentierten die ganze Breite der Papierherstellung, von der Produktion von Karton und Faltschachteln, über die von Hygienepapieren bis zu den grafischen Papieren. Sie hoben die Stärken der deutschen und europäischen Papierindustrie hervor und nannten Erfolgsfaktoren für die Standorte.
Die Tagung startete mit einem Anliegen von ganz jungen Menschen, „deren Gedanken der Klimagerechtigkeit auch die