Startseite

Neues denken und umsetzen

Als Bereich der Bio-Ökonomie, der Veränderungen aktiv begegnet, so zeigte sich die Papierindustrie auf dem Symposium dreier akademischer Papierverbände. Unter dem Titel „next2paper“ ging es um Innovationen bei Papier, Fasern und Verarbeitung.

Telefon, Computer, MP3-Player, das alles sind Erfindungen aus Deutschland. Aber wie sieht es heute aus, im Zeitalter von Digitalisierung und Industrie 4.0? Dies war ein Thema auf dem ‧Symposium der Papieringenieure am 20. Oktober, abgehalten in Räumen der Technischen Universität (TU) Darmstadt.