Das Machbare suchen - papierundtechnik.de

Startseite

Das Machbare suchen

In der ersten Verhandlungsrunde der diesjährigen Tarifgespräche wurde deutlich, dass die Situation der Papierindustrie nicht mit der anderer Branchen vergleichbar ist.

Nach dem Abschluss in den Branchen Chemie und Metall ist nunmehr auch die Papier erzeugende Industrie in Deutschland in die Tarifrunde 2015 gestartet. Hierzu kamen am 5. Mai 2015 in Darmstadt die Tarifvertragsparteien Vereinigung der Arbeitgeberverbände der Deutschen Papierindustrie (VAP) und Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) zu ihrer ersten Verhandlungsrunde, der sogenannten Wirtschaftsdebatte, zusammen, um aus Sicht der jeweiligen Sozialpartner die wirtschaftliche Lage der Industrie umfänglich zu erörtern und die sich hieraus für die Tarifrunde ergebenden Rückschlüsse zu ziehen.
Dabei zeigte sich zunächst sehr deutlich, dass die spezifische Situation in der Papierindustrie nicht mit der der Metall- und Elektroindustrie oder der chemischen Industrie vergleichbar ist.
Im Rahmen der weiteren Verhandlungen muss zum einen berücksichtigt werden, dass Tarifabschlüsse nach wie vor einheitliche Rahmenbedingungen schaffen. Es ist jedoch auch Aufgabe der Tarifvertragsparteien, Regelungen zu