Archiv Rundschau

Zahlen des Monats

· 85 Prozent der Bevölkerung ab 16 Jahre halten auf Papier gedruckte Zeitschriften und Tageszeitungen für besonders zuverlässige und glaubwürdige Informationsquellen. (bei Fernsehen und Radio sind es 83 Prozent, beim Internet 32 Prozent).

· Über 70 Prozent der Frauen und Männer unter 30 Jahren halten das Internet für ein Medium, mit dem man „zu viel Zeit“ verbringt.

· 44 Prozent lesen am Bildschirm vieles flüchtig (Print: 22 Prozent)

Laut einer Repräsentativbefragung unter 1487 Personen, durchgeführt vom Institut für Demoskopie Allensbach im Auftrag des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ).