News Rundschau

Solarzellen auf Papier

Forscher der Technischen Universität Chemnitz haben Solarmodule vorgestellt, die auf Papier gedruckt werden. Die Technologie setzt auf herkömmliche Druckverfahren und Standardpapiere. Spezielle Druckfarben mit elektrischen Eigenschaften bilden die notwendigen Strukturen auf dem Papier, so dass bei Lichtbestrahlung Strom entsteht. Verpackungen könnten in Zukunft mit aufgedruckten Solarzellen Zusatzfunktionen mit Strom versorgen, etwa Displays oder Sensoren.