News Rundschau

Sicher und gesund durch den Tag

Die Abteilung Papiererzeugung zeigte den sicheren Umgang mit dem Gabelstapler.
Foto: Kalajian

Bereits zum siebten Mal hat die Sappi Stockstadt GmbH den sogenannten
Global Safety Awareness Day, einen Tag rund um Sicherheit und Gesundheit mit vielen Attraktionen und Mitmachaktionen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, veranstaltet. In diesem Jahr war das konzernweite Motto „Ich erkenne – Ich spreche an – Ich höre zu“.

Alle Hauptabteilungen hatten abteilungsrelevante Aktivitäten zusammengestellt, um für das Thema Sicherheit speziell in ihrem Bereich zu sensibilisieren. Die Abteilung Papiererzeugung zeigte beispielsweise den sicheren Umgang mit dem Gabelstapler und die Abteilung Ausrüstung unterwies in die Ladungssicherung.

Besonderes Highlight ist der Fahrradtruck von Zweirad Stenger gewesen, der verschiedene Fahrräder zum Testen dabei hatte. Hier können Mitarbeiter von Sappi Stockstadt Fahrräder über den Arbeitgeber leasen. Weitere Aktionen waren:

  • Die Firma Atlas präsentiert verschiedene Typen von Sicherheitsschuhen.
  • Die Sappi-Azubis zeigen die Sicherung von Arbeitsstellen an praktischen Beispielen.
  • Die mhplus Krankenkasse informiert über den Umgang mit Belastung und Stress.
  • Die Gewerkschaft IG BCE beteiligt sich mit einem Gesundheitsstand.
  • Die Werkfeuerwehr lädt zum Ausprobieren der Feuerwehrtechnik ein.
  • Die Betriebsärztin informiert mit ihrem Team zu Hygiene im täglichen Leben.
  • Gesundes und leckeres Essen in der Werkskantine

„Mit viel Enthusiasmus haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am diesjährigen Arbeitssicherheits- und Gesundheitstag teilgenommen. Mit praktischen Übungen und zahlreichen Vorführungen haben wir auf anschauliche Art und Weise das Verständnis für Arbeitssicherheit und Gesundheit vertiefen können“, so Geschäftsführer Christian Dietershagen, „nun geht es weiter, denn
Arbeitssicherheit bedeutet, jeden Tag
sicher zu arbeiten und sich damit auseinanderzusetzen.“