Neues Zuhause für Bienen - papierundtechnik.de

News Rundschau

Neues Zuhause für Bienen

Witzenhausens Bürgermeister Daniel Herz vor der frisch ausgesäten Bienenwiese.
Foto: Essity

Das Essity-Werk in Witzenhausen will Wildbienen einen optimalen Lebensraum schaffen. Eine nicht mehr als Parkplatz benötigte Fläche wurde dafür komplett vom Teer befreit und mit einer Schicht Magerboden versehen. Darauf ist eine bienenfreundliche Blühfläche entstanden. Diese Maßnahme wurde am Witzenhausener Essity-Standort werksintern begleitet durch ausgehängtes Informationsmaterial und Flyer, die auch mit nach Hause genommen werden können.

„Die aktuelle Berichterstattung über die Bedrohung des Wildbienenbestandes bestätigt uns in unserem schon lange geplanten Projekt, eine Wildblumenwiese herzurichten“, so Dietmar Haschke, Geschäftsführer bei Essity Operations Witzenhausen. Bürgermeister Daniel Herz machte sich bei einem Besuch in der Hygienepapierfabrik ein Bild von der Aktion und zeigte sich erfreut, dass bei Essity aus Eigeninitiative und mit Unterstützung der Mitarbeiter ein solches Umweltprojekt gestartet wurde. ■

Aktuelle Ausgabe

Meistgelesen