News Rundschau

Kultusministerin besuchte Papierzentrum

Die baden-württembergische Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann war bei einem Besuch des Papierzentrums in Gernsbach begeistert von der einzigartigen und erfolgreichen Zusammenarbeit von Kultus- und Wissenschaftsministerium, Regierungspräsidium Karlsruhe, Landkreis Rastatt als Träger des Schulzentrums Papiertechnik, der Stadt Gernsbach, der IHK Karlsruhe und der Industrie. Sie sagte zu, wie bei anderen Pilotprojekten in der Vergangenheit, auch den neuen Ausbildungsgang zu unterstützen, bei dem sich Maschinen- und Anlagenführer in einem 3. Lehrjahr zum Packmitteltechnologen weiterbilden können. Sie zeigte sich auch beeindruckt vom Tarifvertrag der Papierindustrie, der es Geflüchteten ermöglicht, sich sprachlich weiterzuqualifizieren.

Vor dem Hintergrund der vorbildlichen Zuschussleistungen der Industrie will Eisenmann das Papierzentrum soweit als möglich fördern. ■