Archiv Rundschau

30 Bücher …

… im Jahr muss man mindestens auf einem E-Reader lesen, damit dieser umweltfreundlicher ist als ein Buch aus Papier. Ansonsten schadet die Herstellung und später die Entsorgung eines Readers der Umwelt mehr als die gedruckter Bücher.

(Quelle: Carl-Otto Gensch vom Ökoinstitut in Freiburg in der „Zeit“ vom 17.10.2019)