News Rundschau

25 Jahre AGRAPA

Die Arbeitsgemeinschaft Graphische Papiere (AGRAPA) feierte im Dezember 2019 ihr 25-jähriges Jubiläum. Mit einer Altpapier-Recyclingquote von über 80 Prozent weist sie einen Rekordwert aus.

Im Jahr 1994 hatten sich Papierhersteller, -händler sowie Buch-, Zeitungs- und Zeitschriftenverlage, Drucker und Versandhandel gegenüber der Bundesregierung verpflichtet, zunächst 53 Prozent der in Deutschland verbrauchten Druckpapiere zu recyceln. Dank dieser Aktivitäten ist Deutschland heute weltweit führend beim Papier-Recycling. 

„Die AGRAPA konnte die vereinbarten Quoten bislang jedes Jahr erreichen oder sogar übererfüllen. Die Initiative ist eine der wenigen funktionierenden freiwilligen Selbstverpflichtungen der deutschen Industrie“, erklärt Volker Hotop, Geschäftsführer der Frankfurter Societäts-Druckerei und Vorsitzender der AGRAPA. ■