Archiv Ratgeber

Was heißt eigentlich …?

Fonds-Policen

Investition in einen Fonds, gekoppelt mit Lebens- oder Rentenversicherung. Erreichen manchmal bessere Renditen als herkömmliche Policen. Oft hohe Abschluss- und Verwaltungskosten. Der Vergleich lohnt sich!

Garantieverzinsung

Liegt derzeit bei etwa 2,25 Prozent. Da Abschluss- und Verwaltungskosten abgezogen werden, ist die Verzinsung in der Regel geringer. Trotzdem ist die Garantieverzinsung der Betrag, nach dem sich Versicherte richten sollten. Die oft wesentlich höhere prognostizierte Überschussbeteiligung ist dagegen variabel. Auf sie man sich nicht verlassen.

Riester-Rente

Spezielle Angebote in Kombination mit einer Rentenversicherung, die zulagen- oder steuerbegünstigt ist. Umfassende Informationen unter http://www.deutsche-rentenversicherung.de > Rente > Riester-Rente

Rentenversicherung

Sparvertrag ohne Versicherungsschutz. Eignet sich auch für ältere Menschen mit Rücklagen. Sie können eine Einmaleinzahlung machen und sofort beginnende lebenslange Rente beziehen.

Rückkaufswert

Summe, die der Versicherte bekommt, wenn er die Police vor dem Ende der Laufzeit kündigt.

Todesfallabsicherung

Schutz für Hinterbliebene. In ausreichender Höhe meist nur über eine Risiko-Lebensversicherung möglich.