Archiv Papiertechnik

Werbestudie zeigt: Die Papiertragetasche fördert den Verkauf

Papiertüten sind ein ideales Verkaufsförderungsinstrument: Ob es nun die attraktiv gestaltete Tüte einer Luxusmarke oder eines Elektronikfachmarkts ist, sie weckt nachweislich die Kauflust beim Verbraucher. Dies ergab eine Studie, die die Werbewirkung von Tüten untersuchte. Dabei gab rund jeder zweite Befragte an, dass schöne Einkaufstüten Lust aufs Shoppen und auf den Inhalt machen.

Ein weiteres Ergebnis der Studie: Die Tüte springt richtig ins Auge. Ganze 85 Prozent der Passanten in Einkaufsstraßen haben Blick-Kontakt mit ihr und sogar 80 Prozent sagten aus, dass Tüten ein deutlich auffallendes Werbemittel seien. Kein Wunder, dass verschiedenste Marken von Käfer über Kaufhof bis hin zu Gucci die Papiertragetasche gezielt als Imageträger einsetzen. Sie garantiert einen unverwechselbaren Markenauftritt: Ob als bunt bedruckte Trendtüte, als hochwertiges Designer-Stück in feinster Papierqualität mit Krokoprägung oder als kunstvolle Postertasche, die man auseinander geschnitten an die Wand hängen kann.