Archiv Papiertechnik

Umweltfreundliches Unternehmen

Die Wälder von SCA wachsen. Für jeden gefällten Baum werden mehrere nachgepflanzt. Das bindet etwa 2,6 Millionen Tonnen Kohlendioxid.

Bereits zum fünften Mal in Folge wird SCA Packaging von der kanadischen Mediengesellschaft Corporate Knights Inc. als eines der hundert nachhaltigsten Unternehmen weltweit geführt.

VM

Ausgewählt wurden aus 3000 börsennotierten Unternehmen diejenigen der jeweiligen Branche, die die leistungsfähigsten Konzepte zur Bewältigung branchenspezifischer ökologischer und sozialer Herausforderungen realisiert haben. Eine Reihe von Aktivitäten trugen zur Auszeichnung bei: So ist SCA ein großer Abnehmer und Hersteller von Bio-Brennstoffen, nur ein Prozent der Brennstoff-Bilanz besteht aus Kohle und fünf Prozent aus Öl. Die Wälder von SCA wachsen, für jeden gefällten Baum werden drei neue gepflanzt. Seinen Kohlendioxidausstoß aus fossilen Brennstoffen sowie der eingekauften Elektrizität und Wärme will das Unternehmen um 20 Prozent von 2005 bis 2020 senken.

Als Teil der schwedischen SCA Gruppe ist SCA Packaging ein führender Hersteller von Wellpappe und Wellpappenrohpapieren. In Deutschland arbeiten in 27 Werken über 2500 Mitarbeiter.