News Papiertechnik

PTS-Workshop „Perspektiven 2030 – Zukunftsmarkt Papier“

In diesem Sommer wurde das Zukunftsprojekt „Faser & Papier 2030“ abgeschlossen. Ziel war es, für die gesamte Wertschöpfungskette einen Blick in die Zukunft des Werkstoffs und der Branche zu werfen.

Eine wichtige Maßnahme zur Ideenumsetzung ist der Workshop „Perspektiven 2030 – Zukunftsmarkt Papier“, der am 2. November 2015 an der Papiertechnischen Stiftung in München stattfindet. Expertenvorträge zu Trends in Verpackung, Mobilität und Architektur werden Impulse für neue Perspektiven geben. In Gruppenarbeiten werden die Workshop-Teilnehmer anschließend an neuen Anwendungen und Geschäftsmodellen arbeiten. Der Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen der Wertschöpfungskette Papier, Vertreter von Industrie-/Branchenverbänden, Forschungsinstituten und Politik. Details zur Anmeldung stehen auf der PTS-Homepage (www.ptspaper/veranstaltungen/). Auskunft erteilt auch Herr Anatoli Davydov.

Tel.: 089 12146 493, anatoli.davydov@ptspaper.de