News Papiertechnik

Ohne Titel

In diesem Sommer haben fünf Auszubildende ihre Ausbildung bei Sappi Stockstadt erfolgreich beendet. Kaum haben die einen die wichtige Ausbildungsphase abgeschlossen, stehen schon die nächsten, wissbegierigen jungen Menschen in den Startlöchern. Gleich 13 neue Azubis hat das Unternehmen am 1. September 2015 in Stockstadt begrüßt. Innerhalb der kommenden Jahre erlernen sie die Berufe Papiertechnologe, Industriemechaniker, Elektroniker für Automatisierungstechnik sowie Elektroniker für Betriebstechnik und Industriekauffrau.

Von ihrem ersten Arbeitstag nahmen die 13 jungen Erwachsenen viele Eindrücke mit nach Hause: Angefangen bei der Begrüßung durch Werksleiter Christian Dietershagen über die Sicherheitsunterweisung und das richtige Verhalten in einem großen Produktionsbetrieb bis hin zur Organisation der verschiedenen Unternehmensabteilungen. Den Neuankömmlingen wurde am Nachmittag im Rahmen einer Werksführung ihre neue Wirkungsstätte vorgestellt, die sie gemeinsam mit ihren Eltern in Augenschein nehmen konnten. Petra Morscheidt, Referentin Aus- und Weiterbildung bei Sappi Stockstadt: „Die intensive Nachwuchsförderung gehört zu den wesentlichen Eckpfeilern unserer Unternehmenskultur. Als ein von der Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg anerkannter Ausbildungsbetrieb wissen wir, dass der Aufbau von Nachwuchskräften einen hohen Wirkungsgrad hat.“