News Papiertechnik

Ohne Titel

Am 27. November 1945 gründeten 22 amerikanische Wohlfahrtsverbände die „Cooperative for American Remittances to Europe“, kurz C.A.R.E. Ihr Ziel: Hilfe über ehemalige Feindeslinien hinweg, von Mensch zu Mensch, als ein Zeichen der Völkerverständigung und des Friedens. Es startete eine beispiellose Hilfsaktion: 100 Millionen Pakete wurden in ganz Europa verteilt. Fast zehn Millionen CARE-Pakete mit Lebensmitteln, Kleidung oder Werkzeugen, gut in Wellpappe verpackt, erreichten allein Deutschland. Die Pakete im Wert von 15 US-Dollar ernährten eine Familie für einen Monat und retteten damit buchstäblich Leben.

Im November 2015 feierte CARE seinen 70. Geburtstag, im Juli 2016 jährt sich die Lieferung des ersten CARE-Paketes nach Bremerhaven zum 70. Mal.

Heute ist CARE eine der weltweit größten Hilfsorganisationen, die in rund 90 Ländern aktiv ist gegen Not und Armut. Das CARE-Paket sieht anders aus als damals und Deutsche sind von Hilfsempfängern zu Gebern geworden. Weitere Informationen stehen auf www.care.de