Archiv Papiertechnik

Neues Lehrbuch erschienen

Der Band 1 „Werkstoffkunde“ ist die siebente Neuerscheinung einer neunbändigen Lehrbuchreihe der Papiererzeugung. Die Autoren sind Detlef Zerler und Raymund Scudlik.

Die Lehrbuchreihe ging mit einem neuen Gesamtkonzept aus der ehemaligen, bis zum Jahr 2000 herausgegebenen Schriftenreihe der Papiermacherschule Gernsbach – Schulzentrum Papiertechnik hervor. Sie orientiert sich am Lehrplan des Papiertechnologen und deckt in der Tiefe auch weitgehend die inhaltlichen Anforderungen der Ausbildung im Berufskolleg sowie der Meisterausbildung ab. Eine weitere Nutzung der Lehrbücher ist auch bei der betrieblichen Aus- und Weiterbildung sowie durch den Praktiker im Betrieb möglich.

Zum Inhalt von Band 1: Selbst mit einer immer effizienteren Maschinen- und Prozessleittechnik können Fehler und Probleme im Bereich der Werkstoffe, besonders hinsichtlich der Auswahl und Kombinationen, kaum kompensiert werden. Deshalb bleiben umfangreiche Kenntnisse über die Faserrohstoffe, Faserstoffgewinnung, Bleiche, Hilfsstoffe sowie über das Wasser für den Papiertechnologen unerlässlich. Im Abschnitt Erzeugniskunde sind die Eigenschaften und Merkmale einer Auswahl der Hauptsortengruppen beschrieben. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen ergänzen den Text anschaulich und sorgen für zusätzliche Informationen. Ein umfangreicher Aufgaben- und Fragenkomplex am Schluss des Buches spiegelt im Wesentlichen die erforderlichen Kenntnisse der Auszubildenden wider. Er kann je nach Bedarf in den Unterricht mit einbezogen werden oder zur Selbstkontrolle dienen.

Das Buch enthält die Hauptabschnitte:

O Werkstoffe der Papier- und Kartonerzeugung

O Faserrohstoffe

O Holzvorbereitung

O Holzstofferzeugung

O Zellstofferzeugung

O Bleiche der Faserstoffe

O Faserstoffeigenschaften und Erzeugnisqualität

O Hilfsstoffe/Additive

O Erzeugniskunde

O Wasser

O Aufgaben und Fragen

Preis: 25,- Euro zzgl. Versandkosten

Das Buch ist zu beziehen über das Papierzentrum unter Telefon: 07224-64010.