Ohne Titel - papierundtechnik.de

Archiv Forum Bildung

Ohne Titel

Die Sieger des Video-Wettbewerbs „Dein Beruf – Dein Film!“ stehen fest: Es sind Auszubildende von Smurfit Kappa Hoya (1. Preis), von der Koehler SE (2. Preis) und von UPM Nordland (3. Preis). Nach Meinung der Jury haben sie besonders anschaulich ihren Beruf dargestellt. Bei Smurfit Kappa Hoya führen Maximilian Hauck, 22 Jahre und Papiertechnologe im zweiten Ausbildungsjahr sowie sein Kollege Mark Reinecke, 17 Jahre und im ersten Ausbildungsjahr, durch den Film. Sie informieren über den Standort und zeigen in verschiedenen Szenen das breite Spektrum von Tätigkeiten innerhalb der Ausbildung. Wichtig sei die Teamarbeit, betonen sie im Film, sich „als Teil des Ganzen zu fühlen“.

Im Video der Koehler SE stellt Marius Blust, der seine Ausbildung zum Papiertechnologen mittlerweile beendet hat, seinen Beruf vor. Auch für Nicht-Kenner der Papierindustrie erklärt er sehr gut die einzelnen Abläufe bei der Papierherstellung. In Zukunft würde er gerne als Maschinenführer arbeiten und nennt damit die Aufstiegsmöglichkeiten in seinem Beruf. Auch in diesem Video spielt das Team eine Rolle, man sieht die Azubis gemeinsam im Werkunterricht und in der Kantine.

„Dreh und Schnitt haben sehr viel Spaß gemacht“, meinten die Azubis von UPM-Nordland, die in ihrem Video den Beruf des Elektronikers für Automatisierungstechnik und des Elektronikers für Betriebstechnik zusammen vorstellen. Sechs Auszubildende treten im Video auf, weitere haben am Konzept gearbeitet oder sich anderweitig beteiligt. Auch für diesen Einblick in ihre Berufe, bei dem es um ganz andere Themen geht, etwa den Wechsel eines 6 kV-Refiners an der PM oder das manuelle Fahren eines Roboters, gab es einen Preis.

Vielen Dank auch an die weiteren Wettbewerbs-Teilnehmer, die als Hobby-Drehbuchschreiber, Regisseure, Sprecher oder Mitspieler tätig wurden!