Berufskolleg nach drei Jahren erfolgreich abgeschlossen - papierundtechnik.de

Archiv Forum Bildung

Berufskolleg nach drei Jahren erfolgreich abgeschlossen


Foto: Eckerle

Lilian Eckerle

Mit dem dreijährigen Berufskolleg Fachrichtung Papiertechnik erlangen die Schüler zum einen die Ausbildung zum Papiertechnologen, zum anderen ist die Ausbildung zum staatlich geprüften Berufskollegiaten eine ideale Voraussetzung für die Meisterschule. Wer die Zusatzprüfung zur Fachhochschulreife schafft, erhält damit die Berechtigung an jeder Fachhochschule in Deutschland zu studieren.

15 Schüler hatten im Jahr 2013 diesen Bildungsgang aufgenommen, wobei alle 15 Schüler nun bei der BK-Prüfung erfolgreich waren.

13 Schüler bestanden auch die nachfolgende Prüfung zur Fachhochschulreife. Der Gesamtnotenschnitt der Fachhochschulreife lag bei 2,6.

Klassenbester wurde Jesko Haase von der Papier- und Kartonfabrik Varel mit einem Notendurchschnitt von 1,8. Er erhielt durch den stellvertretenden Schulleiter Studiendirektor Armin Böck eine Urkunde und eine Metallplakette mit Gravur, die das Papiermacherwappen mit dem traditionellen Papiermacherspruch zeigt.

Die Lehrer der Papiermacherschule – Schulzentrum Papiertechnik und die Schulleitung wünschen allen Absolventen des Berufskollegs alles Gute für die Zukunft.


Jesko Haase von der Papier- und Kartonfabrik Varel war mit einem Notendurchschnitt von 1,8 Klassenbester.