Archiv Papier und mehr

Volleypap 2016 in Gernsbach: „Kings of Paper“ sind Sieger

bu

Vom 20. bis 21. Mai trafen sich 70 aktive sowie ehemalige Studenten der deutschen Hochschulen für Papiertechnik sowie Mitarbeiter aus der Papierindustrie zu einem Volleyballturnier im Murgtal.

Veranstalter war der Akademische-Papieringenieur-Verein (APV) der Dualen Hochschule Karlsruhe. Die Studentinnen und Studenten der Papiertechnik aus Karlsruhe studieren in Gernsbach und nutzen dabei intensiv die Vorlesungsräume, die Laboreinrichtungen sowie die Unterkunft plus Verpflegung im Papierzentrum. Also fand dieses Mal das traditionsreiche Turnier – kurz Volleypap genannt – im Murgtal statt. Zahlreiche Firmen aus der Papierindustrie machten das Turnier durch ihr Sponsoring auch dieses Jahr wieder möglich. Sieben Mannschaften traten gegeneinander an. Dabei hatten die Mannschaften aus dem Murgtal und Baden-Württemberg gegenüber den Teams aus Norddeutschland und Bayern das Nachsehen. In einem packenden Finalspiel setzten sich die „Kings of Paper“ der Papierfabrik Louisenthal (Gmund / Königstein) gegen die Mannschaft der Papier- und Kartonfabrik Varel durch und feierten den Turniersieg.

Im Murgtal als Tal der Papierindustrie fühlten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland sichtlich wohl. Zunächst wird das Turnier rollierend an anderen Orten stattfinden. Alle freuen sich aber darauf in drei bis vier Jahren wieder in Gernsbach zu sein.


Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland kämpften um den Sieg.