Archiv Papier und mehr

Mehr als 150 Nistkästen gebaut

Die Koehler Paper Group holt ihre Auszubildenden bei allen Umweltprojekten mit ins Boot. Und so übernehmen sie schöne und wichtige Aufgaben etwa im Rahmen einer Bachpatenschaft, basteln Nistkästen für Höhlenbrüter und Insektenkästen.

Die Patenschaft für den Weidenbach bei Oberkirch im Schwarzwald hat die Koehler Paper Group schon vor zwanzig Jahren übernommen, da Koehler sich in der Region verantwortlich fühlt. Sie soll mit dazu beitragen, Mitarbeiter und Auszubildende vom Sinn einer umweltschonenden Arbeitsweise zu überzeugen und für die Auswirkungen von Gewässerverunreinigungen zu sensibilisieren. Ziel ist bis heute die Förderung der Vielfalt von Pflanzen- und Tierarten im und am Gewässer, unter anderem auch das Wiederansiedeln des Eisvogels sowie eine natürliche Uferbefestigung durch heimische Gehölze.

Im Frühjahr 2016 wurde die Papierfabrik vom BUND Renchtal angesprochen, ob sie nicht 30 Nisthöhlen anfertigen könnte. Das Unternehmen sagte zu. Auszubildende im ersten Lehrjahr der Betriebstechnik stellten die Nistkästen im Herbst 2016 her und bekamen so in ihrer Ausbildung den Sinn von Umweltschutz ganz praktisch vermittelt. Umweltkoordinator Rolf Peter schrieb dazu in der Koehler Rundschau: „Die ursprünglichen Lebensräume unserer Vögel waren lichte Wälder oder Offenlandschaften mit vielen Bäumen in allen Lebensphasen. … Heute gibt es in der intensiv genutzten Landschaft nur noch wenige alte Bäume, die geeignete Nisthöhlen aufweisen. Diesem Mangel kann man mit künstlichen Nisthilfen abhelfen. Zu den höhlenbrütenden Vogelarten, denen man mit Nistkästen helfen kann, gehören unter anderem die Meisen, zum Beispiel Kohlmeise und Blaumeise, der Kleiber, der Star sowie Haus- und Feldsperling. Durch unterschiedliche Lochgrößen im Nistkasten kann man die Eignung für bestimmte Vogelarten beeinflussen.“ Um die Natur an dieser Stelle zu unterstützen, haben Auszubildende der Koehler Paper Group in den vergangenen Jahren in von ihnen betreuten Projekten über 150 Nistkästen gebaut und an geeigneten Plätzen aufgehängt.

Unter www.bund-rvso.de/nistkaesten-nisthilfen-voegel.html findet man im Internet weitere Informationen und Bauanleitungen. ■


Auszubildende der Koehler Paper Group bauten im Rahmen eines Projektes im Jahr 2016 Nistkästen für Höhlenbrüter.