Start - papierundtechnik.de

6/2018

Gefaltet und geprägt

Faltung, Wasserzeichen und Prägung finden sich im Bau des im September wiedereröffneten Papiermuseums Düren wieder. Der Architekt ließ sich vom Papier inspirieren. Bereits seit 1990 wurde die Geschichte des Papiers in Düren in einem eigenen Museum präsentiert – in direkter Nachbarschaft zu dem seit 1905 bestehenden Leopold-Hoesch-Museum. Nun hat das Papiermuseum eine umfangreiche Sanierung und…



Lesen Sie weiter in der aktuellen Ausgabe von Papier + Technik >

Weitere News