Aktuelles Heft: >Ausgabe Papier + Technik 1/2017
02.02.2017

Bildungsangebot erweitert

Eine neue Möglichkeit bietet das Schulzentrum Papiertechnik den Absolventen der zweijährigen Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer. Sie können sich nun in einem zusätzlichen Jahr auch zum Packmitteltechnologen weiterbilden. Damit haben sie gleich zwei IHK-Abschlüsse ‚in der Tasche‘.


Seit über zehn Jahren bildet die Berufsschule im Papierzentrum Gernsbach erfolgreich den Maschinen- und Anlagenführer mit dem Schwerpunkt Druckweiter- und Papierverarbeitung aus. Die Auszubildenden kommen von Papiererzeugern mit Ausrüstungsabteilungen sowie aus der Papier verarbeitenden Industrie, besonders aus der Verpackungsindustrie, und erlangen somit nach zwei Jahren erfolgreicher Ausbildung den IHK-Abschluss.
Aktuell lernen über 120 Azubis diesen anerkannten Beruf in Gernsbach. Bisher und künftig können die Auszubildenden nach den zwei Jahren ihre Ausbildung fortsetzen mit weiteren zwei Jahren zum Papiertechnologen.
Ab dem Schuljahr 2017 ist es erstmals möglich mit einem zusätzlichen Ausbildungsjahr, also insgesamt in drei Jahren, auch den Beruf des Packmitteltechnologen in Gernsbach zu erlernen.
Lesen Sie weiter in der aktuellen Ausgabe von Papier + Technik >

Weitere NEWS:
01.12.2016
SCA stärkt ?Safety First?-Kultur mit der zweiten globalen Woche der Arbeitssicherheit >
Sicherheitsmaßnahmen kennen, Sicherheitsbewusstsein steigern ? darum ging es SCA, als das Unternehme ...
01.12.2016
Sappi Alfeld erfolgreich auf Jobmesse >
Die Premiere der 1. jobmesse braunschweig war ein voller Erfolg. 5.100 Besucher aller Generationen k ...
04.10.2016
SCA Mannheim: Mögliche Einsparpotenziale aufgespürt >
Das Mannheimer SCA-Werk führte kürzlich die sogenannten mesave-Tage durch. Ziel der internen Nachhal ...
© 2017 Impressum