Aktuelles Heft: >Ausgabe Papier + Technik 3/2016
06.06.2016

Aktuelle Entwicklungen


Am 9. und 10. März 2016 trafen sich Vertreter der Papierindustrie in Hannover, um am jährlichen Demografie-Workshop teilzunehmen und mitzuwirken. Unter dem Motto „Teilaspekte der Demografie – aktuelle Entwicklungen“ hatten der Verband Nord- und Ostdeutscher Papierfabriken e. V. (VNOP) sowie der Arbeitgeberverband der rheinisch-westfälischen papiererzeugenden Industrie e. V. eingeladen.


Nachdem die vorangegangenen Veranstaltungen jeweils einem bestimmten Thema im Zusammenhang mit den Herausforderungen des demografischen Wandels gewidmet waren, wurden bei dem diesjährigen Demografie-Workshop die verschiedenen Themen aus den Vorjahren im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes gezielt aufgegriffen und vertieft.
Der erste Vortragende, Thomas Müller vom Papierzentrum, stellte den Zuhörern mögliche personalwirtschaftliche Instrumente zur Bewältigung des demografischen Wandels vor. Für die Arbeitsplätze in der Papierindustrie sei zu erwarten, dass die Qualifikationsanforderungen weiter steigen werden. So werde die Anzahl der Papiertechnologen, der Meister in
Lesen Sie weiter in der aktuellen Ausgabe von Papier + Technik >

Weitere NEWS:
06.06.2016
Papierindustrie in Bayern: Produktion zieht an >
Die Papierindustrie in Bayern spürt leichten Aufwind. In seiner Rede auf der Jahrestagung des Arbeit ...
06.06.2016
Stichwort Energiekosten >
Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) garantiert fur Ökostrom einen festen Abnahmepreis, der weit üb ...
06.06.2016
Papiermaschine 1 der Sappi Stockstadt GmbH ist Energieweltmeister >
In einer energieintensiven Industrie wie der Zellstoff- und Papiererzeugung zählt die kontinuierlic ...
© 2016 Impressum